Schwimmbad Ebeleben

Schwimmbad

Telefon (0176 ) 78859182 ACHTUNG - NEUE TELEFONNUMMER!

Öffnungszeiten:
Schwimmbad Ebeleben
Badesaison 2021
vom 18.06.2021 bis 31.08.2021

Öffnungszeiten

Das Schwimmbad Ebeleben ist in dieser Saison bis auf weiteres aufgrund der Corona-Pandemie wie folgt nur eingeschränkt geöffnet:

täglich (Montag-Sonntag)
13:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass unser Bad bei schlechtem Wetter (Regen oder Lufttemperatur unter 18 Grad) eingeschränkt betrieben wird. Die Entscheidung hierüber trifft der/ die Diensthabende.

Bei Schlechtwetter sind folgende Öffnungszeiten gültig:

nachmittags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Sollte das Schwimmbad wetterbedingt geschlossen werden, haben alle Anwesenden das Areal zu verlassen. Den Anweisungen des/ der Diensthabenden ist zu folgen.

gez. Gröbel
-Bürgermeister-




Schwimmbad Ebeleben

Badesaison 2021

 

Eintrittspreise

 

Aufgrund der Corona-Pandemie werden in der Badesaison 2021 ausschließlich Tageskarten verkauft. Schwimmunterricht wird bis auf weiteres nicht angeboten. Gruppen haben sich vorab beim Schwimmmeister zu erkundigen, ob der Eintritt als Gruppe möglich ist.

 

Tageskarte

 

für die einmalige Benutzung:

 

 

 

Kinder bis 2 Jahre

0,00€

 

 

Kinder und Jugendliche von 3 bis 15 Jahren

1,50€

 

 

Personen ab 16 Jahren

3,00€

 

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes und ihnen Gleichgestellte zahlen bei Ausweisvorlage die Hälfte des entsprechenden Eintrittspreises.

Schwerbehinderte mit Nachweis - Merkzeichen B - erhalten freien Eintritt!

In Verlust geratene Tageskarten werden nicht ersetzt.

 

gez. Gröbel
-Bürgermeister-

 

 

 

Schwimmbad Ebeleben

Badesaison 2021

 

Hygieneregeln

 

Für die Öffnung des Schwimmbades musste aufgrund der Corona-Pandemie ein Hygienekonzept erstellt werden. Jeder Badegast ist verpflichtet, sich an die darin enthaltenen Regelungen zu halten! Das Hygienekonzept beinhaltet im Einzelnen:

 

 

Das Betreten des Schwimmbades ist allen Personen untersagt, die an COVID 19 erkrankt sind, bzw. bei denen der Verdacht auf diese Erkrankung besteht oder bei denen Anzeichen von Erkältungssymptomen bestehen!

 

Den Anweisungen der zuständigen Diensthabenden und des zusätzlich eingesetzten Personals ist zwingend Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen führen zu einem sofortigen Hausverbot.

 

gez. Gröbel

-Bürgermeister-