Facebook

 
Collage aus Natur und Stadt | zur StartseiteCollage aus Denkmal,Schloss und See | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Booster-Impfung für Pflegebedürftige & Senioren: Das müssen Sie wissen

Ebeleben, den 05. 10. 2021

Pflegebedürftige und Senioren haben nach Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz seit September die Möglichkeit, sich ein drittes Mal gegen Covid-19 impfen zu lassen. Damit Betroffene von Anfang an alle wichtigen Informationen zum Ablauf der Booster- Impfung haben, hat der Verbund Pflegehilfe eine Infografik zum Thema erstellt.

Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse haben gezeigt, dass bei älteren und immungeschwächten Menschen der Impfschutz schneller nachlässt. Die Auffrischungsimpfung soll den Schutz wieder erhöhen. Besonders im Hinblick auf den Herbst und Winter sollen die Hochrisikogruppen so ausreichend geschützt und erneute Lockdowns sowie die damit oft einhergehende Isolation und Einsamkeit vermieden werden.

 

Bild zur Meldung: Booster-Impfung für Pflegebedürftige & Senioren: Das müssen Sie wissen

Kontakt

Bürgermeister:

Steffen Gröbel

Rathausstraße 2

99713 Ebeleben

Tel.: (036020) 700 11

E-Mail:

 

Administrator:

Stefanie Michalz

Rathausstraße 2

99713 Ebeleben

Tel.: (036020) 700 0

E-Mail:

 

Kontaktbereichsbeamter:

Polizeihauptmeister Schabrocker

Tel.: (036020) 76 68 67

oder Polizeiinspektion Kyffhäuser

Tel.: (0361) 574 365 023

Sprechzeiten in Ebeleben: 

Dienstags: 14 - 18 Uhr

Donnerstags: 9 - 12 Uhr

oder nach Vereinbarung